Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
Toshiba News

TOSHIBA STELLT HOCHPRÄZISE SPICE-MODELLE VOR

Toshiba Electronics Europe GmbH stellt hochpräzise G2-SPICE-Modelle vor. Diese erlauben Entwicklern noch genauere Simulationen der Leistungsfähigkeit ihrer Designs, bevor sie sich auf Hardware festlegen. Neben den bereits vorhandenen G0-SPICE-Modellen von Toshiba, die den Fokus auf die Rechengeschwindigkeit anstelle der Genauigkeit legen, erlauben die neuen G2-SPICEModelle nun auch die noch präzisere Modulation transienter Eigenschaften.

TOSHIBA STELLT HOCHPRÄZISE SPICE-MODELLE VOR

Toshiba Electronics Europe GmbH stellt hochpräzise G2-SPICE-Modelle vor. G2-SPICE-Modelle ermöglichen genauere Transienten-Modellierung für Leistungselektronik.

Die Simulation ist ein wertvolles Tool für Entwickler, da sich damit die Anzahl der erforderlichen Prototypen verringern lässt. Zudem werden Nachbesserungen/Re-Spins geringgehalten, was eine effizientere Entwicklung ermöglicht und somit insgesamt Zeit, Kosten und Risiken einspart.

In der anspruchsvollen Welt der Leistungs- und Automobilelektronik sind heute vorläufige Aussagen hinsichtlich der Leistungsfähigkeit in Bezug auf elektromagnetische Störungen (EMI) und die Verlustleistung des gesamten Systems unabdinglich. Dies führt zu einer wachsenden Nachfrage nach SPICE-Modellen für Leistungshalbleiter, die den Wirkungsgrad bei der Leistungswandlung, EMI und andere relevante Parameter vorhersagen können.

Die neuen G2-SPICE-Modelle für diskrete Leistungsbauelemente werden im Makromodellformat erstellt. Dieses kombiniert mehrere kompakte Modelle , um der Struktur des Bauelements zu entsprechen. Dabei werden die elektrischen Eigenschaften mit einigen wenigen nichtlinearen Elementen und einer kontinuierlichen Willkürfunktion dargestellt. Mit diesem Ansatz sind die Schaltungssimulationen genauer und näher an tatsächlichen Messungen, da die Reproduzierbarkeit der ID-UDS-Kurve im Hochstrombereich einschließlich der spannungsabhängigen Eigenschaften der parasitären Kapazität verbessert wird.

Die G2-Modelle sind auf der Website von Toshiba erhältlich und decken Low-VoltageMOSFETs (12 bis 300V) und Medium- bis High-Voltage-MOSFETs (400 bis 900V) ab. Es sind Versionen für PSpice und LTSpice verfügbar.

www.toshiba.semicon-storage.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International