Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
TE Connectivity News

Neues Produkt: AMP+ Ladekabel und -anschlüsse der nächsten Generation

Intelligenteres Laden von E-Mobilen.

Neues Produkt: AMP+ Ladekabel und -anschlüsse der nächsten Generation

TE Connectivity (TE), ein globaler Marktführer im Bereich Verbindungs- und Sensorlösungen, präsentiert seine neue Generation von Ladekabeln und -anschlüssen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge. Die neuen Ladekabel sind speziell nach DIN EN 61851 ausgelegt. Der Fahrzeuganschluss vom Typ 2 erfüllt auch IEC 62196. Diese Normen spezifizieren mehrere Typen für Bordschnittstellen: Typ 1 für Nordamerika und Japan und Typ 2 für Europa mit zwei Lademodi: An gewöhnlichen Steckdosen oder an leistungsstarken Ladestationen.

Die neueste Generation der AMP+ Ladekomponenten von TE Connectivity ermöglicht wesentlich schnelleres Aufladen von Elektro- und Hybridfahrzeugen.

Wie von der neuesten internationalen Ladenorm IEC 62572 vorgesehen, kann diese AC-Ladelösung in alle haushaltsüblichen Steckdosen ohne spezielle Ladetechnik eingesteckt werden. Die Ladetemperaturen werden von hochentwickelten integrierten Überwachungsschaltungen kontrolliert, während eingebettete Benutzerschnittstellen (HMI, Human Machine Interface) den Status und etwaige Fehler anzeigen. Zusätzlich bietet das verbesserte Gehäusedesign besten Schutz gegen Stöße, Stürze und Überrollen. Dank dieser hervorragenden Eigenschaften ist die neue Generation von AMP+ Ladekabeln leistungsfähig, anwenderfreundlich und äußerst robust.

TE präsentiert auch die nächste Generation seiner Anschlüsse für das Combined Charging System (CCS), die speziell für den Gebrauch mit Ladekabeln von TE ausgelegt sind und gemäß den Anforderungen von Fahrzeugherstellern die Schnellladung von Plug-in-Hybrid- und Elektrofahrzeugen in nur wenigen Minuten erlauben.

www.te.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International