Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
Eberspacher News

Thermomanagement-Lösungen sorgen für perfektes Klima in Off-Highway-Fahrzeugen

Damit sich die Fahrer von Traktoren, Mähdreschern usw. bei extremer Hitze an langen Arbeitstagen auf ihre Arbeit konzentrieren können, ist ein optimales Klima in der Fahrerkabine essenziell. Die Experten der Eberspächer Gruppe bieten zuverlässige Thermomanagement-Lösungen für Komfort und Sicherheit in Off-Highway-Fahrzeugen. Auf der Agrishow Brazil 2020 präsentiert das Unternehmen sein breites Produktportfolio. Vom 27. April bis 1. Mai erwartet Besucher am Stand G14d unter anderem das neue vorgefertigte Verdampfersystem KAB für komfortables Klima und K Protec für eine schadstofffreie Luft in Fahrerkabinen jeder Größe sowie die umfassende Produktpalette an Klimatisierungssystemen.

Thermomanagement-Lösungen sorgen für perfektes Klima in Off-Highway-Fahrzeugen

Eberspächer bietet Klimalösungen an, die nahezu alle Anwendungsanforderungen im landwirtschaftlichen Einsatz erfüllen. Mit der KAB präsentiert Eberspächer Kalori ein neues vorgefertigtes Verdampfersystem, das Luftverteilung und manuelle Bedienelemente integriert und mit wenig Aufwand im Kabinendach montiert wird. Es ist ebenfalls als kombinierte HVAC-Version erhältlich – also zum Heizen, Lüften und Kühlen. Ganz egal wie groß die Kabine ist: Eine der mehr als zehn Systemvarianten sorgt für ein angenehmes Klima. KAB kann ebenso für den Einsatz in batterieelektrischen Fahrzeugen adaptiert werden. In diesem Fall wird die Kabine über PTC-Elemente beheizt.

Umfassendes Produktprogramm an Klimatisierungslösungen
Das breite Portfolio an Klimasystemen umfasst Kühllösungen für jeden Bedarf und jede Anwendung. Die Verdampfereinheit HK EVO4 Kombi zur Installation im Kabinendach ist besonders für sehr heiße Temperaturen geeignet. Die Einheit überzeugt mit 8,6 kW Kühlleistung und ist für große Kabinen ausgelegt.

Der elektrische Kompressor Stop & Kool ermöglicht es, dass die Klimaanlage bei abgestelltem Motor einsatzfähig bleibt – zum Beispiel während Pausenzeiten. Der Kompressor ist an die fahrzeugeigene Klimaanlage angeschlossen und ersetzt den motorbetriebenen Kompressor. Stop & Kool ist für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet, unter anderem für Bau- oder Land-maschinen. Eberspächer Kalori bietet zudem Kabinendrucksysteme wie das K Protec an: Ein Filtersystem sowie ein erzeugter Überdruck in der Fahrerkabine verhindert, dass Schadstoff- oder Staubpartikel in die Kabinenluft gelangen.

Wärme in der Kabine und warmer Motor dank brennstoffbetriebener Heizlösungen
Motorunabhängige Luft- und Wasserheizungen sorgen an langen Arbeitstagen für komfortable Temperaturen in der Fahrerkabine – sowohl vor und während der Fahrt als auch in den Pausenzeiten. Die robuste und kompakte Luftheizung Airtronic 2 kann auf kleinstem Raum installiert werden und beeindruckt durch einen geringen Energie-verbrauch und schnell verfügbare Wärme.

Soll zusätzlich zur Fahrerkabine der Motor (vor)geheizt werden, sind Wasserheizungen, wie die Eberspächer Hydronic S3 Economy (12 V) und Commercial (24 V), die optimalen Lösungen. Die Heizsysteme überzeugen mit einem geringen Kraftstoffverbrauch und einer Lebensdauer je nach Version von bis zu 5.000 Betriebsstunden. Heizlösungen von Eberspächer lassen sich beispielsweise ganz bequem über das Bedienelement EasyStart Pro steuern.

www.eberspaecher.com
 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International