Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
DELPHI News

Neues ADAS-Kit erweitert Diagnoseangebot von Delphi Technologies

BorgWarner, ein weltweit führender Anbieter sauberer und effizienter Technologielösungen für Fahrzeuge mit Verbrennungs-, Hybrid- und Elektroantrieb, hat das Sortiment von Delphi Technologies Aftermarket um ein Diagnosetool für Fahrerassistenzsysteme (ADAS) erweitert.

Neues ADAS-Kit erweitert Diagnoseangebot von Delphi Technologies

  • Neue Tools und Lösungen für die Fahrzeugdiagnose erschließen freien Werkstättenzusätzliche Umsatzchancen
  • Modulares ADAS-Kit erweitert das Diagnose-Sortiment von Delphi Technologies umdie statische und dynamische Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen (AdvancedDriver Assistance Systems, ADAS)

Werkstätten erlaubt die neue Lösung, diesen Diagnosetyp neu in ihr Angebot aufzunehmen und die Profitabilität zu steigern. Zudem können sie sich auf eine Technologie einstellen, die sich zunehmend zum Standard entwickelt und bereits heute einen großen Teil der Service- und Reparatur-Arbeiten ausmacht.

“Ab 2020 werden mehr als 40 Prozent der Neufahrzeuge serienmäßig mit mindestens zwei Assistenzsystemen ausgestattet sein, Tendenz steigend", erklärt Alex Bertoli, Senior Director Diagnostic and Workshop Solutions bei Delphi Technologies Aftermarket.

Eine Vielzahl wichtiger Sicherheitsfunktionen erfordert eine Kalibrierung, etwa die Rückfahrkamera, die Frontkamera auf der Fahrer- und Beifahrerseite sowie das Radarsystem. Um den wachsenden Bedarf im Markt abzudecken, umfasst das neue ADAS-Sortiment ein einfach zu bedienendes, modular aufgebautes Kit, das nahtlos mit dem DS Diagnostic Tablet und der Diagnosesoftware von Delphi Technologies Aftermarket zusammenarbeitet. Das neue ADAS-Kit kann im dynamischen Kalibrierungsmodus oder mit Messobjekten und herstellerspezifischer Ausrüstung in der Werkstatt eingesetzt werden. Für eine schnelle und genaue Kalibrierung sind leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitungen bereits in die Software integriert.

Das Basis-Kit beinhaltet einen Grundträger, eine Einstelltraverse mit Laserpointern sowie Felgenklauen, stufenweise einstellbare Stützen und Spiegel. Als optionales Zubehör sind unter anderem Tafeln für die Kalibrierung der Frontkameras in Fahrzeugen von Volkswagen, Mercedes-Benz, Renault, Peugeot, Citroën, Toyota und Mazda erhältlich.

Zum Start des Sortiments lassen sich die Kameras von 284 und der Radar von 146 Fahrzeugmodellen von 31 Herstellern kalibrieren. Diese Zahlen sollen im Rahmen der stetigen Softwareweiterentwicklung und des Sortimentsausbaus kontinuierlich steigen. So ist Delphi Technologies entschlossen, mit dem sich schnell entwickelnden Markt für ADAS-Systeme Schritt zu halten – damit Werkstätten eine immer größere Palette an Automobilen kalibrieren können.

“Werkstätten müssen zusätzliche Investitionen tätigen, um Fahrerassistenzsysteme kalibrieren zu können – dessen sind wir uns bewusst. Mit seinem flexiblen Produktangebot und effizienten ADAS-Services erlaubt ihnen unser modular aufgebautes Sortiment deshalb, die benötigten Funktionalitäten selbst auszuwählen und ihre Kapazitäten später – mit wachsendem Bedarf – zu erweitern," so Bertoli.

www.delphiautoparts.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International