Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
Elobau News

Der neue Tankgeber 298A - Füllstandsensor mit analogem Signal

elobau bringt mit dem Reed-​basierten analogen Niveaugeber 298A eine robuste und flexible Füllstandsmessung für Maschinen-​ und Nutzfahrzeuganwendungen auf den Markt.

Der neue Tankgeber 298A - Füllstandsensor mit analogem Signal
 

Mit dem neuen Tankgeber 298A erweitert elobau seine Reed-​basierte Produktfamilie für die Füllstandsmessung in Kraftstoff-​, Kühlmittel-​, Öl-, Wasser- oder Chemietanks. KonstrukteurInnen und EntwicklerInnen von Maschinen, Fahrzeugen und Anlagen profitieren vom kompakten, flexibel konfigurierbaren Füllstandssensor mit analogem Ausgangssignal.

Tankgeber 298 vs. Tankgeber 298A
Dieses Ausgangssignal ist der Hauptunterschied zum Tankgeber 298 aus unserem bisherigen Angebot. Während der 298 ein Widerstandsausgangssignal erzeugt, nutzt der 298A ein analoges Ausgangssignal, entweder als Stromsignal im Bereich von 4 bis 20 mA oder Spannungssignal im Bereich von 0,5 bis 4,5 V DC. Das vereinfacht die Integration in die Fahrzeugelektrik erheblich, da auf zusätzliche Komponenten wie Umformer verzichtet werden kann. Das vereinheitlichte Ausgangssignal ermöglicht eine komplikationslose Anbindung an andere Fahrzeugsysteme wie die Füllstandsanzeige im Cockpit.

Tankgeber 298A: Robuste Technologie mit hoher Flexibilität
Durch die Reed-​Technologie ist der Tankgeber besonders robust gegenüber äußeren Einflüssen.

Schutzart
Er arbeitet im Temperaturbereich von -40 °C bis max.+110 °C und verfügt über Schutzart IPX9K ISO 20653 für Fahrzeuganwendungen und Schutzart IPX7 DIN EN 60529 für Industrieanwendungen.

Material
Kopf und Rohr bestehen aus Aluminium, eine Variante aus Edelstahl befindet sich derzeit in der Entwicklung und wird im Laufe des Jahres verfügbar sein. Das Dichtmaterial besteht wahlweise aus Fluorkautschuk (FKM) oder Nitril-​Butadien-Kautschuk (NBR).

Anwendungsbereich des Tankgebers 298A
Die integrierte Elektronik erlaubt eine besonders kompakte Bauweise, wodurch der Tankgeber 298A in einer Vielzahl von Tank- und Hydraulik-​Anwendungen wie Land- und Baumaschinen, aber auch in Flurförder-​ und anderen Nutzfahrzeugen eingesetzt werden kann.


Der neue Tankgeber 298A - Füllstandsensor mit analogem Signal

Anschluss
Der mechanische Anschluss erfolgt entweder über einen symmetrischen, einen asymmetrischen 5-​Loch-Flansch oder einen symmetrischen 4-​Loch-Flansch. Zudem arbeiten die EntwicklerInnen bereits an der Anschlussmöglichkeit mittels G1,5″- oder G2″-​Befestigungsgewinde. Die Rohrlänge von 187 bis 1.210 mm Länge ermöglicht den Einsatz in den unterschiedlichsten Tankgrößen. Außerdem unterstützt elobau seine Kunden mit der anwendungsspezifischen, individuellen Konfiguration, wodurch der Tankgeber in nahezu jeder Maschine und nahezu jedem Fahrzeug integriert werden kann.

www.elobau.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International