Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
iSYSTEM News

iSYSTEM und Vector laden ein zur Automotive Embedded Software Konferenz EMCC 2022 

iSYSTEM und Vector veranstalten vom 11. bis 12. Oktober die internationale Konferenz EMCC 2022 in der Liederhalle in Stuttgart. Die EMCC (Embedded Multi-Core Conference) gilt seit ihrer Premiere 2017 als die Fachkonferenz für Automotive Embedded Software-Entwicklung und findet nun nach zweijähriger Pause endlich wieder statt: Die Registrierung hat bereits gestartet.

iSYSTEM und Vector laden ein zur Automotive Embedded Software Konferenz EMCC 2022

EMCC 2022 – Technische Konferenz vom 11. bis 12. Oktober in Stuttgart.

„Wir freuen uns sehr, dass die EMCC endlich wieder die exklusive Fachkonferenz für die weltweite Automotive Embedded Software-Industrie sein kann und den kompakten Know-How-Transfer unter Kollegen möglich macht. Durch unser und Vectors Netzwerk konnten wir wieder viele tolle Referenten gewinnen und bieten damit ein spannendes Programm an“, sagt Erol Simsek, CEO von iSYSTEM.

Dr. Michael Deubzer, Senior Manager Product Management AUTOSAR Tools bei Vector, ergänzt: „Die EMCC ist der perfekte Ort für technische Experten, um sich aus erster Hand über die neuesten Technologien und Best Practices in verschiedenen Bereichen der Automotive Embedded Software-Entwicklung zu informieren.“

Die Referenten der EMCC 2022 kommen von bekannten Unternehmen unter anderem wie dem AUTOSAR Konsortium, Capgemini, GLIWA, Infineon, iSYSTEM, MicroNova, Swift Act, Tasking, Valeo, Vector und Volkswagen. Die EMCC 2022 wird von Infineon und ST Microelectronics gesponsert.

Die Themen der Vorträge, die von erfahrenen Branchenexperten gehalten werden, reichen von Software-Integration in parallelen Echtzeitsystemen über Best Practices zum Implementieren von kollaborativer Entwicklung und Software-Industrialisierung bis hin zu detaillierten Informationen zur Bewältigung der neuen Komplexität und Herausforderungen von SoC-/Mixed AUTOSAR CP/AP-Systemen sowie Trends und Überlegungen zum Einsatz von KI im Automobil.

Die EMCC richtet sich nicht nur an Multi-Core-Entwickler. Die Zielgruppe hat sich im Laufe der Jahre stetig erweitert und umfasst heute Softwarearchitekten, Integratoren, CI/DevOps-Manager und Projektleiter auf allen Hierarchieebenen.

Zwischen den Vorträgen gibt es reichlich Gelegenheit zum Besuch der begleitenden Ausstellung sowie zu persönlichen Gesprächen und intensivem Networking. Am Abend des ersten Kongresstages steht ein Networking-Dinner mit Showprogramm auf der Agenda.

Die EMCC findet im Rahmen der gesetzlichen Corona-Regelungen des Landes Baden-Württemberg statt. Derzeit gibt es keine Einschränkungen; ggf. werden die Regelungen kurzfristig aktualisiert und allen Teilnehmern mitgeteilt.

Alle Informationen zur EMCC 2022, den Sprechern, der Tagesordnung und der Registrierung für Teilnehmer finden sich unter www.emcc-conference.com. Teilnehmer und Interessierte sind auch eingeladen, der „EMCC-Gruppe“ auf LinkedIn unter https://www.linkedin.com/groups/8336065/ zu folgen.

www.isystem.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International