Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
Continental News

CONTINENTAL SETZT BEI TECHNISCHEN UND DEKORATIVEN OBERFLÄCHENMATERIALIEN AUF BIO-ATTRIBUIERTES PVC BIOVYN

Bei der Produktion von Oberflächenmaterialien für die Automobilindustrie entscheidet sich Continental für bio-attribuiertes PVC BIOVYN. BIOVYN-Harze ermöglichen Continental die Verbesserung der CO2-Bilanz. BIOVYN ist vom Roundtable on Sustainable Biomaterials zertifiziert und ermöglicht eine Verbesserung der CO2-Bilanz um mehr als 70 %.

CONTINENTAL SETZT BEI TECHNISCHEN UND DEKORATIVEN OBERFLÄCHENMATERIALIEN AUF BIO-ATTRIBUIERTES PVC BIOVYN™

Bei der Produktion technischer und dekorativer Oberflächenmaterialien für Kunden aus der Automobilindustrie wird Continental künftig den bio-attribuierten PVC-Werkstoff BIOVYN™ von INOVYN einsetzen. Die Vereinbarung wird zur Verbesserung der CO2-Bilanz des Unternehmens beitragen und trägt der kundenseitigen Nachfrage nach nachhaltigen, biobasierten Produkten Rechnung.

BIOVYN™ ist eine neue Generation PVC, das vom Roundtable on Sustainable Biomaterials (RSB) zertifiziert ist. Das Produkt lässt sich sofort und ohne nennenswerte Änderungen einsetzen und besteht aus 100 % erneuerbaren Rohstoffen, was den Verzicht auf fossile Rohmaterialien ermöglicht. Im Vergleich zur Herstellung von PVC auf herkömmliche Weise bewirkt das innovative Produkt eine Treibhausgasreduzierung um mehr als 70 %.

„Die großen Automobilhersteller verlangen jetzt nach nachhaltigeren Rohstoffen wie bio-attribuierten Polymeren”, erklärt Dr. Dirk Leiß, der den Geschäftsbereich Surfaces Solutions von Continental leitet. „Mit dem vollständig bio-attribuierten PVC-Material entsprechen wir der Forderung dieser Kunden, tragen zu mehr Nachhaltigkeit bei und treiben gleichzeitig das Innovationsgeschehen voran.“

Inna Jeschke, Business Unit Manager Polymers bei INOVYN, sagte: „Das Team von INOVYN ist sehr stolz darauf, gemeinsam mit Continental an der Optimierung der CO2-Bilanz von Kunden aus dem Automobilsektor zu arbeiten. Als erster kommerzieller Hersteller von bio-attribuiertem PVC erfahren wir großes Interesse aus den verschiedensten Branchen, da wir gemeinsam an der Verbesserung der Nachhaltigkeit und der Förderung einer Kreislaufwirtschaft arbeiten. Wir freuen uns darauf, zusammen mit Continental an innovativen Lösungen für eine nachhaltige Zukunft zu arbeiten.“

www.continental.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International