Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
FPT Info

Fpt Industrial, Iveco Und Nikola Starten Ihre Partnerschaft Mit Dem Ziel Emissionsfreier Fahrzeuge

FPT Industrial, IVECO und NIKOLA präsentierten heute den Umfang und die Pläne ihres Joint Ventures sowie ihre Kooperationsvereinbarung zur Beschleunigung des Wandels in der Branche hin zur Emissionsneutralität von Schwer-LKW der Klasse 8 in Nordamerika und Europa durch den Einsatz von Brennstoffzellentechnik.

Fpt Industrial, Iveco Und Nikola Starten Ihre Partnerschaft Mit Dem Ziel Emissionsfreier Fahrzeuge

  • FPT Industrial, IVECO und NIKOLA präsentierten in einer gemeinsamen Veranstaltung für europäische Pressevertreter und Wirtschaftsakteure in Turin den Umfang ihrer Partnerschaft sowie deren ambitioniertes Ziel der Emissionsfreiheit
  • Das Joint Venture enthüllte den NIKOLA TRE – gerade mal drei Monate nach Ankündigung der Partnerschaft

Genau vor drei Monaten, am 3. September 2019, hatte das Unternehmen CNH Industrial, zu dem die Antriebsmarke FTP Industrial und die Nutzfahrzeugmarke IVECO gehören, angekündigt, dass es eine strategische Partnerschaft mit NIKOLA Motors anstrebe. Der Schwerpunkt der Vereinbarung liegt auf der Nutzung des Know-hows der jeweiligen Partner, um erfolgreich emissionsfreie Schwer-LKW einzuführen und die Branche mit einem neuen Geschäftsmodell aufzumischen.

Die Partnerschaft umfasst die Schaffung eines europäischen Joint Ventures zur Entwicklung und zum Vertrieb von Frontlenker-LKW mit Wasserstoff-Brennstoffzellenantrieb oder batterieelektrischen Frontlenker-LKW für den europäischen Markt. NIKOLA wird sein führendes Know-how im Bereich Brennstoffzellen und seine modernen Technologien ebenso bereitstellen wie sein revolutionäres Geschäftsmodell, das branchenweit erstmals eine pauschale Leasingrate vorsieht. IVECO und FPT Industrial werden ihre Engineering- und Fertigungskompetenz einbringen, um die Brennstoffzellen- und batterieelektrischen LKW zu industrialisieren

FPT Industrial, IVECO und NIKOLA haben mit der Entwicklung des ersten LKWs des Joint Ventures begonnen: Der batterieelektrische NIKOLA TRE basiert auf der neuen Plattform IVECO S-WAY und enthält die LKW-Technologie, die Steuerungen und das Infotainment von NIKOLA. Die Testphase beginnt voraussichtlich Mitte 2020, die Markteinführung in Europa ist zur Nutzfahrzeug-Ausstellung IAA 2020 geplant. Vertrieb und Kundendienst für den NIKOLA TRE werden vom flächendeckenden europäischen Händlernetz von IVECO bereitgestellt.

Hubertus M. Mühlhäuser, CEO von CNH Industrial, stellte fest: „Die Einsicht in die Notwendigkeit grundlegender Reduktionen bei den Fahrzeugemissionen rückt zunehmend in den Mittelpunkt. Das treibt unsere Branche an, schnell nach modernen technologischen Lösungen zu suchen. Dieses Joint Venture mit NIKOLA belegt das technische Know-how der beiden Partner und wird zu einem spürbaren ökologischen Nutzen im europäischen Güterfernverkehr führen.“

Annalisa Stupenengo, CNH Industrial President Powertrain und CEO von FPT Industrial, fügte hinzu: „FPT Industrial investiert in E-Mobilität auf der Basis von batterieelektrischen und Wasserstoff-Brennstoffzellantrieben. Bei der Nutzung erneuerbarer Energieträger besitzt die E-Mobilität als einzige Technologie das Potenzial, von der Energiequelle bis zum Rad CO2-frei und auch vom Tank bis zum Rad kohlenstoffneutral zu sein. Bei den leichten Nutzfahrzeugen gewinnen batterielektrische Fahrzeuge Marktanteile, während bei den schweren Nutzfahrzeugen und im Güterfernverkehr Wasserstoff-Brennstoffzellen voraussichtlich in der nahen Zukunft zur Realität werden. Aus diesem Grund wird die Partnerschaft mit Nikola Truck unsere Kompetenz im Bereich Brennstoffzellen und unsere Vorreiterrolle in dieser Technologie weiter ausbauen.“

Trevor Milton, CEO von Nikola Motors, sagte abschließend: „Diese Partnerschaft ist für alle Beteiligten ein Gewinn. Seit der Markteinführung des Nikola ONE im Jahr 2016 wird von LKW-Fahrern und Regierungsvertretern der Wunsch an uns herangetragen, Nikola nach Europa zu bringen. Der Nikola TRE ist großartig und innovativ und mit keinem anderen LKW vergleichbar. Für den Markteintritt in Europa brauchten wir den richtigen Geschäftspartner, den wir in CNH Industrial gefunden haben. Während andere OEMs zehntausende Mitarbeiter entlassen, schafft Nikola tausende neue Jobs und zwingt die LKW-Industrie zu reagieren und die Entwicklung emissionsfreier Fahrzeuge anzustreben. Schauen Sie sich an, was wir in drei Monaten erreicht haben und stellen Sie sich dann vor, was wir in drei Jahren mit CNH Industrial als unserem Partner erreichen werden.“

www.fptindustrial.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International