Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
FPT News

NEUER SCHNELLBUS EXQUI-CITY VON VAN HOOL LÄUFT MIT ERDGASMOTOR CURSOR 9 VON FPT INDUSTRIAL

Ein von FPT Industrial entwickelter und hergestellter Hochleistungs-Erdgasmotor liefert die Energie für einen neuen Hybrid-Schnellbus des belgischen Nutzfahrzeugherstellers Van Hool, der am 06. Januar im französischen Nîmes in Betrieb genommen wurde. Der Exqui.City des Unternehmens Van Hool ist mit dem neuesten Cursor 9 NG (NG = natural gas) von FPT Industrial ausgestattet. Auf diese Weise erreicht das Fahrzeug eine maximale Leistung von 221 kW bei 2.000 U/min und ein maximales Drehmoment von 1.300 Nm bei 1.000 U/min. Durch den Sechszylindermotor ist sichergestellt, dass der Hybrid-Schnellbus lange und zuverlässig seinen Dienst tun wird.

NEUER SCHNELLBUS EXQUI-CITY VON VAN HOOL LÄUFT MIT ERDGASMOTOR CURSOR 9 VON FPT INDUSTRIAL

Herzstück des Exqui.City ist seine flexible Antriebsplattform, dank derer die jeweils neuesten und umweltfreundlichsten alternativen Antriebstechnologien zum Einsatz kommen können. Dieses Konzept beweist, dass Van Hool auf dem Gebiet neuer, effizienter und zuverlässiger Technologien bereits umfassende Erfahrungen gesammelt hat. Bei der Motorisierung von Fahrzeugen des ÖPNV müssen immer auch die Topographie und die sonstigen Gegebenheiten einer Stadt berücksichtigt werden. In Nîmes bot sich der Einsatz eines Hybrid-Busses an, der die Vorzüge eines Elektroantriebs mit denen eines Erdgasmotors kombiniert.

Der Cursor 9 NG von FPT Industrial, der den Schnellbus von Van Hool antreibt, ist mit einer Start&Stop-Technologie ausgestattet. Diese sorgt dafür, dass der Motor abgeschaltet wird, sobald sich der Bus einer Haltestelle nähert. Dadurch sinkt die Lärmbelastung, es stehen weniger Abgase und der Fahrgastkomfort steigt. Sind alle Passagiere eingestiegen, springt der Motor wieder an und die Batterien werden wieder aufgeladen.

FPT Industrial hat bereits 10 Erdgasmotoren des Typs Cursor 9 NG an Van Hool verkauft, weitere sechs werden folgen. Seit ein paar Wochen bedienen die zehn Busse mit einer Länge von 24 Metern die Linie T2, die den Bahnhof Nîmes mit dem Krankenhaus Carémeau CHU verbindet. Es ist davon auszugehen, dass täglich etwa 25.000 Menschen das neue Verkehrsmittel nutzen werden.

Derzeit ist Erdgas die kostengünstigste und praktikabelste Lösung, wenn es darum geht, für Fahrzeuge des öffentlichen Nahverkehrs einen nachhaltigen Treibstoff zu finden. FPT Industrial hat weltweit bereits rund 50.000 Erdgasmotoren an Netzbetreiber verkauft, mehr als jeder andere Hersteller. Durch den Einsatz der Erdgasmotoren des Unternehmens lässt sich der CO2-Ausstoß deutlich reduzieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob komprimiertes Erdgas oder aber Flüssiggas verwendet wird. Die Motoren können auch mit Biomethan betrieben werden, so dass das Fahrzeug nahezu emissionsfrei läuft.

Der Cursor 9 NG arbeitet nach dem Prinzip der stöchiometrischen Verbrennung mit sequentieller Mehrpunkteinspritzung. Dadurch ist der Kraftstoffverbrauch besonders niedrig. Um die Anforderungen der Abgasnormen Euro VI zu erfüllen, wurde das Modell mit einem einfachen Dreiwegekatalysator ohne Abgasrückführung (AGR) ausgestattet.

Technische Parameter des Cursor 9 NG für den Schnellbus Exqui.City von Van Hool


Motortyp:                                                  6-Zylinder-Reihenmotor

Klimatisierung:                                         Turbolader mit nachgeschaltetem Kühler

Bohrung pro Hub (mm):                           117 x 135

Hubraum (l):                                            8,7

Ventile pro Zylinder (Anzahl):                   4

Einspritzsystem:                                      Mehrpunkteinspritzung

Turbolader:                                              Wastegate

Maximale Leistung:                                 221 kW bei 2.000 U/min

Maximales Drehmoment:                        1.300 Nm bei 1.000 U/min

Abgasanlage:                                          3-Wege-Katalysator

www.fptindustrial.com

 

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International