Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.auto-innovationen.com
FPT Industrial

FPT INDUSTRIAL ZEIGT DIE NACHHALTIGE ZUKUNFT DES ANTRIEBSSTRANGS BEIM EVENT BEYOND – IVECO GROUP DAYS

Vom 13. bis 17. Juli begrüßten die Iveco Group und ihre Marken in den Officine Grandi Riparazioni (OGR) in Turin (Italien) ihre zahlreichen Stakeholder bei einem groß angelegten kohlenstoffneutralen Event namens BEYOND - Iveco Group Days (hier klicken, um eine Aufzeichnung des Events anzusehen).


Ziel war es, die integrierte Struktur und das interne Geschäftsökosystem der Iveco Group ins Rampenlicht zu rücken und gleichzeitig Ziel, Werte und den Fahrplan der Zukunft des Unternehmens auf der Grundlage von drei strategischen Säulen zu teilen: Technologie, Nachhaltigkeit und Partnerschaft.

FPT Industrial stand am 14. und 15. Juli im Mittelpunkt des Geschehens mit Sylvain Blaise, President Powertrain Business Unit von Iveco Group und Brand President von FPT Industrial, und zwei Runden Tischen zum Thema Antriebe.

In seiner Grundsatzrede „The future of Powertrains“ betonte Sylvain Blaise die Schlüsselrolle der Hersteller von Antriebssträngen bei der Entwicklung des Antriebsstrangs der Zukunft zur Erreichung der Kohlenstoffneutralität und in welchem Ausmaß es nötig ist, den Nachhaltigkeitspfad auf holistische Weise und mit Blick auf den gesamten Zyklus anzugehen. Darüber hinaus unterstrich er die Bedeutung von kohlenstoffarmer oder kohlenstofffreier Energie in Bezug auf Beschaffung und Vertrieb, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Es bedeutet auch, Kontinuität und Wettbewerbsfähigkeit in strategischen Sektoren zu gewährleisten, die aktuelle Produkte und Technologien verwenden, sowie neue und grünere Antriebslösungen zu entwickeln, die darauf ausgelegt sind, in der kürzestmöglichen Zeit an einen möglichst großen Kundenstamm geliefert und von diesem angewendet zu werden.


FPT INDUSTRIAL ZEIGT DIE NACHHALTIGE ZUKUNFT DES ANTRIEBSSTRANGS BEIM EVENT BEYOND – IVECO GROUP DAYS

Diese hochkarätigen Themen wurden in den folgenden Runden Tischen diskutiert: „Focus on propulsions: technological roadmap“, moderiert von Fabrizio Goria, Finanzreporter bei La Stampa (hier klicken, um eine Aufzeichnung des Events anzusehen), und „Propulsion evolution and partnerships ecosystem“ , moderiert von Alberto Onetti von Mind the Bridge (hier klicken, um eine Aufzeichnung des Events anzusehen), wo die nächsten Schritte, die FPT Industrial und seine Partner gemeinsam tun, weiter erläutert wurden.
Beim ersten Treffen teilten die Teilnehmer Philip Scarth, Head of Open Innovation von FPT Industrial, und Giorgio Ricci, Head of Manufacturing von FPT Industrial, Ideen zur Zukunft von Verbrennungsmotoren als eine der zahlreichen Lösungen zur Verringerung der Emissionen und ihre Bedeutung in der Landwirtschaft und im Baugewerbe von heute, während sie gleichzeitig über die Auswirkungen der elektrischen Entwicklung auf die Antriebsstrang-Herstellung sprachen. Während des Vortrags gaben die Redner die Richtung an, die FPT Industrial einschlagen möchte, um ein „Game Changer“ im Elektrifizierungsbereich zu werden und sich selbst ins Zentrum eines Ökosystems der Kompetenzen zu stellen.


FPT INDUSTRIAL ZEIGT DIE NACHHALTIGE ZUKUNFT DES ANTRIEBSSTRANGS BEIM EVENT BEYOND – IVECO GROUP DAYS

Am zweiten Runden Tisch nahm u.a. Pierpaolo Biffali, Vice President of Product Engineering von FPT Industrial teil, der die markeneigene Vision zur Dekarbonisierung der industriellen On-Highway- und Off-Highway-Sektoren präsentierte. Diese Vision beinhaltet eine enge Zusammenarbeit mit jedem Partner, gepaart mit einer kontinuierlichen Nutzung des eigenen spezifischen Know-hows im Bereich Antriebsstränge und der Markterfahrung der Partner zur gemeinsamen Entwicklung von nachhaltigen und erfolgreichen Projekten.


FPT INDUSTRIAL ZEIGT DIE NACHHALTIGE ZUKUNFT DES ANTRIEBSSTRANGS BEIM EVENT BEYOND – IVECO GROUP DAYS

FPT Industrial möchte all seinen Gästen und Partnern, die am Event teilgenommen haben, für ihre wertvollen Beiträge danken, die den offenen, kooperativen und zukunftsorientierten Geist, der alle Partnerschaften von FPT Industrial beseelt, weiter verstärkt haben:
Für den Runden Tisch „Focus on propulsions: technological roadmap“: Daniela Vinci, CEO von Masmec, Sascha Kelterborn, Geschäftsführer von Microvast, und Neeta Khare, Leiter von Battery, Fuel Cells & MD in Potenza.
Für den Runden Tisch „Propulsion evolution and partnerships ecosystem“: Anirudh Bhuwalka, CEO von Blue Energy Motors, Chris Mann CTO von Bennamann, Francesco Farinetti, CEO von Green Pea, Vorstandsmitglied bei Eataly, Partnerships in Fontanafredda, Oscar Baroncelli, Head of Tractor Product Management von New Holland Agriculture, und Alessandro Rossi, Chief Technical Officer von Azimut Benetti Group.

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International