Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

Hankook Tire News

Hankook Tire treibt digitale Transformation mit Amazon Web Services voran

Reifenhersteller Hankook wird in Zusammenarbeit mit dem Cloud-Computing-Unternehmen Amazon Web Services (AWS) die Innovationskraft seiner Produkte und Technologien weiter verstärken. Unter anderem soll die IT-Infrastruktur von AWS dazu genutzt werden Hankooks hauseigene Technologie zur virtuellen Prognose von Materialeigenschaften weiter auszubauen.

MEYLE News

MEYLE-Elektronik: Hochwertige Produkte, bessere Daten, weniger Reklamationen

Für moderne Fahrzeuge sind elektronische Assistenten geradezu unverzichtbar: Die Anzahl elektronischer Komponenten und Systeme nimmt stetig zu. Auch die Kommunikation zwischen den einzelnen Komponenten und Systemen untereinander wird komplexer. Den drei Mega-Trends automatisiertes Fahren, Energieeffizienz und Digitalisierung von Fahrzeugen folgend, nimmt der Umfang von Assistenzsystemen, Komfortpaketen und elektronischen Systemen im Antriebs- und Abgasstrang stetig zu.

ABB News

ABB und ASKO elektrifizieren norwegische Lkw-Flotte

ABB hat mit dem grössten Lebensmittelgrosshändler Norwegens – ASKO – und dessen Eigentümer NorgesGruppen einen Vertrag über die Lieferung von Ladeinfrastruktur für die wachsende Flotte von Elektro-Lkw des Unternehmens geschlossen. Aktuell sind täglich 600 Lkw von ASKO unterwegs. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, bei der Auslieferung von Lebensmitteln bis 2026 klimaneutral zu werden. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben.

TEXA S.P.A News

AIR2 SAN, DAS EINZIGE DESINFEKTIONSGERÄT MIT 3-STUFIGER FUNKTION

Es ist abzusehen, dass im Zuge der COVID 19 Pandemie die Desinfektion die weltweit am Häufigsten durchgeführte Wartungsarbeit an Fahrzeugen sein wird. Freie und Vertragswerkstätten, Autovermieter, Taxiunternehmen, Transporteure, Fast Fit Betriebe, Autowaschanlagen und Tankstellen müssen notwendigerweise diesen Service anbieten. In einem Umfeld mit vielen, improvisierten Angeboten hat TEXA ein überlegenes Produkt realisiert, hoch professionell, ausdrücklich dem automotiven Bereich gewidmet, reich an exklusiven Maßnahmen und Funktionen, die eine vollständige Beseitigung jeglicher Bakterien und Virus garantieren.

Giuliano automotive News

Giuliano automotive gestartet S562 Neues Standardzubehör

Unser Erfolg beruht auf unserem professionellen Ansatz und unserer Kompetenz. Unser Hauptziel ist es, die Qualität unserer Produkte und damit die Arbeit unserer Kunden weiter zu verbessern. Der Schlüssel dazu ist die kontinuierliche Suche nach Verbesserungen, sowohl beim Entwerfen eines neuen Produkts als auch beim Versuch, ein vorhandenes zu verbessern.

FPT

FPT INDUSTRIAL VERZEICHET BEI SFH IN CHINA POSITIVE ERGEBNISSE

Die COVID-19-Pandemie zieht nach wie vor Gesellschaften und Unternehmen weltweit in Mitleidenschaft. FPT, CNH Industrials globale Motorenmarke, bemüht sich, die Auswirkungen innerhalb seines gesamten Produktions- und Vertriebsnetzwerks durch die Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften zu minimieren, die in den verschiedenen internationalen Märkten gelten, auf denen das Unternehmen agiert. Da die Welt weiterhin mit entscheidenden Geräten versorgt werden muss, besteht nach wie vor eine starke Nachfrage nach industriellen Antrieben.

ZF News

ZF Aftermarket erweitert deutlich ihr Angebot an elektronisch geregelten Dämpfern

Mit rund 28 Millionen produzierten Einheiten ist das Sachs CDC-System eines der meistverwendeten elektronischen Fahrwerkssysteme für Pkw. Um Werkstätten bestmöglich bei Wartungsarbeiten an Fahrzeugen mit CDC-Dämpfern zu unterstützen, erweitert ZF Aftermarket ihr Angebot in diesem Bereich und nimmt neben vielen Neuzugängen aus der Luxusklasse auch Ersatzteile für Mittelklassefahrzeuge und Kompaktwagen in ihr Sachs CDC-Programm auf. Diese High-Tech Stoßdämpfer bieten eine attraktive Möglichkeit für Kfz-Betriebe, weil für deren Austausch aktuell keine „Billigteile“ erhältlich sind.

Fraunhofer News

Realistische Laborprüfung von E-Fahrzeug-Batterien

Batterien müssen auf Herz und Nieren geprüft werden, bevor sie Elektrofahrzeuge sicher und zuverlässig antreiben. Bisher waren die Tests in Laboren jedoch alles andere als realistisch. Eine neuartige Erprobungsumgebung von Fraunhofer-Forschenden verbindet die Komponenten mit rechnerischen Fahrzeugsimulationen und erlaubt somit erstmals die Erprobung der Batterien unter realen Bedingungen.


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International