Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

Liebherr News

Département Hautes-Alpes: Liebherr-Raupenbagger R 926 G8 überzeugt SATP

Erdbewegungs- und Kanalarbeiten sowie die Präparierung von Skipisten werden die Aufgaben des neuen R 926 G8 Raupenbagger von SATP. Seit bald zehn Jahren setzt das Familienunternehmen auf die Qualität und Nutzerfreundlichkeit der Liebherr-Maschinen. Dabei macht nicht zuletzt die hohe Ersatzteilverfügbarkeit und die Reaktionsschnelligkeit von Ets PIC – dem Vertriebspartner vor Ort – den Unterschied.

ZF News

ZF VERNETZT BUSFLOTTEN MIT ZF BUS CONNECT

Im Praxisalltag einer großen Busflotte müssen viele Faktoren perfekt zusammenspielen: Fahrzeug, Fahrer, Elektro- und Verbrennungsmotoren. Die Planung von Routen sowie Kraftstoff- und Energieverbrauch, die Einhaltung von Vorschriften und gesetzlichen Bestimmungen müssen für einen reibungslosen und effizienten Betrieb harmonisch ineinandergreifen.

Baselabs News

Die Sensor-Fusion für die urbanen Fahrfunktionen von morgen – BASELABS Dynamic Grid

BASELABS, der Spezialist für Sensor-Fusion, stellt mit BASELABS Dynamic Grid einen Algorithmus vor, der aus hochauflösenden Sensor-Rohdaten ein konsistentes Umfeldmodell erzeugt. Damit beschleunigt Dynamic Grid die Entwicklung von Datenfusionssystemen für automatisierte Fahrfunktionen insbesondere in anspruchsvollen urbanen Umgebungen.

Siemens News

SIEMENS ERWEITERT SIMCENTER-PORTFOLIO UM NVH-VORHERSAGEFUNKTIONEN FÜR FRÜHE ENTWICKLUNG UND VIRTUELLES PROTOTYPING

Siemens Digital Industries Software präsentiert Funktionen zur NVH-Vorhersage eines Systems im Simcenter-Portfolio. Diese nutzt die Vorteile eines umfassenden Digital Twin-Ansatzes zur genauen und einfachen Vorhersage des NVH-Verhaltens (Noise, Vibration and Harshness), beispielsweise des Innen- und Außengeräuschs eines Fahrzeugs, schon weit bevor ein physischer Prototyp zur Verfügung steht. Die Vorhersagefunktionen decken alle Antriebsarten ab: Hybrid, vollelektrisch oder mit Verbrennungsmotor (ICE).

Alps Alpine News

UMSZ6-Serie: Spurgenaue Positionsbestimmung von Fahrzeugen ermöglicht fortschrittliches autonomes Fahren

Alps Alpine und Furuno Electric Co., Ltd. haben unter der Bezeichnung UMSZ6-Serie ein GNSS1-Modul entwickelt. Das neue Modul ermöglicht eine hochgenaue Positionsbestimmung bis auf 50 Zentimeter ohne Korrekturdaten – eine Weltneuheit für Automobilanwendungen. Auch auf allgemeinen Straßen mit ca. drei Meter Breite gestattet das Modul eine zuverlässige Positionsbestimmung von Fahrzeugen innerhalb der Fahrspur, wie sie für verschiedene V2X2-Anwendungen erforderlich ist.


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International