Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

Rolls-Royce Power Systems AG News

ROLLS-ROYCE UND DAIMLER TRUCK AG PLANEN KOOPERATION FÜR STATIONÄRE BRENNSTOFFZELLENSYSTEME

Rolls-Royce und die die Daimler Truck AG planen eine Kooperation zur CO2-neutralen Notstromversorgung von sicherheitskritischen Einrichtungen wie beispielsweise Rechenzentren mit stationären Brennstoffzellengeneratoren. Diese sollen emissionsfreie Alternativen zu Dieselmotoren bieten, die bislang als Notstromaggregate oder zur Abdeckung von Spitzenlasten eingesetzt werden. Die Daimler Truck AG und der britische Technologiekonzern Rolls-Royce haben hierfür eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Bis Ende des Jahres soll ein umfassender Kooperationsvertrag ausgearbeitet und unterzeichnet werden.

WEBASTO News

WEBASTO Offen für Neues

Webasto, Weltmarktführer für Dachsysteme, liefert das Softtop für das erste CUV-Cabriolet der Marke Volkswagen. Der T-Roc kombiniert in der Cabrio-Version die Vorteile eines Kompakt-Crossovers, wie eine erhöhte Sitzposition, mit dem speziellen Fahrgefühl unter freiem Himmel. Eine Mischung, die im Markt viel Zuspruch findet, wie eine von Webasto durchgeführte Kundenstudie belegt.

Continental News

Continental und Pioneer schließen strategische Partnerschaft für ein neuartiges Nutzererlebnis

Das Technologieunternehmen Continental und die Pioneer Corporation haben einen strategischen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Mit ihrer integrierten Infotainment-Lösung schaffen die Partner ein ganzheitliches Nutzererlebnis mit speziellem Fokus auf den asiatischen Markt.

Dürr Systems AG News

EcoProBooth vereint Innen- und Außenlackierung effizient in einer Box

Die neuartige, von Dürr zum Patent angemeldete Lackierkabine EcoProBooth realisiert technisch bisher kaum vorstellbare Möglichkeiten. Für laufende Wartungs- und Reinigungsarbeiten an der Applikationstechnik muss die Produktion nicht mehr angehalten werden. Eine maximale Umluftrate von 95 Prozent reduziert den Energieverbrauch und die Emission von CO2. Außerdem wird zum ersten Mal die Innen- und Außenlackierung in einer einzigen Arbeitsstation zusammengefasst. Durch weniger Farbwechsel in einem cleveren Boxen-Layout können zudem VOC-Emissionen vermindert werden. Die innovative Box ist ein wesentlicher Bestandteil des neuen Konzepts „Lackieranlage der Zukunft“ und bringt auch in einer traditionellen Linienfertigung Vorteile.

ZF News

Elektrischer Zentralantrieb für den ÖPNV: ZF CeTrax geht in Serie

Um die Umstellung zum lokal emissionsfreien Nahverkehr möglichst einfach und flexibel zu gestalten, unterstützt ZF die Nutzfahrzeug-Hersteller mit seiner breiten Technologie-Expertise und Systemkompetenz. Weltweit setzen bereits diverse Hersteller auf die Portalachse AxTrax AVE als elektrischen Antrieb im ÖPNV. Ab dem dritten Quartal 2020 geht mit dem elektrischen Zentralantrieb CeTrax bereits der zweite elektrische Antrieb von ZF für den ÖPNV in Serie. Die Fertigung des Antriebes erfolgt in Friedrichshafen.


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International