Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

Infineon News

ENPOWER setzt als erstes Unternehmen die neuen diskreten EDT2-Bauteile für Automotive-Anwendungen ein

Die diskreten IGBT-EDT2-Bauteile im TO-247PLUS-Gehäuse ermöglichen Leistungssteigerungen und Systemkosteneinsparungen in Hauptwechselrichteranwendungen und DC-Link-Entladeschaltern von Elektrofahrzeugen. Darüber hinaus bieten sie eine große Designfreiheit, um Ziele in der Systemintegration einfacher zu erreichen.

NSK

NSK und thyssenkrupp Automotive prüfen Kooperation

NSK Ltd und die thyssenkrupp AG haben eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) zur Prüfung eines Joint Ventures zwischen NSK Steering und thyssenkrupp Automotive Technology unterzeichnet. Beide Unternehmen werden jetzt in eine Phase der unverbindlichen und ergebnisoffenen Prüfung der relevanten Geschäftsbereiche eintreten. Eine Entscheidung über ein mögliches Kooperationsmodell wollen NSK und thyssenkrupp bis Ende 2022 treffen.

Vitesco Technologies News

VITESCO TECHNOLOGIES SETZT BEI SILIZIUMKARBID-LEISTUNGSHALBLEITERN AUF INFINEON

Vitesco Technologies stärkt erneut seine Position bei Siliziumkarbid - Leistungshalbleitern. Die Kooperation mit Infineon eröffnet die Möglichkeit zusätzlicher Kapazitäten für das starke Wachstum in der Elektromobilität. SiC-Halbleiter leisten einen wesentlichen Beitrag zur Effizienz von Elektroniken für bis zu 800 Volt und erhöhen damit die Reichweite von Elektrofahrzeugen.

CUMMINS News

DIE ZUKUNFT DES KOMMERZIELLEN TRANSPORTS

Mit dem rasanten Rasanten E-Commerce hat sich der Lkw-Bereich erneut neu erfunden und ist nun auch ein integraler Bestandteil unseres modernen Lebens geworden. Auf diesem Weg hat der Straßentransport den Einsatz von Technologien wie Kollisionsminderung, Elektrifizierung und kohlenstoffärmeren Kraftstoffen erlebt.

ESI Automotive

ESI Automotive auf dem CAR Symposium: Vermeidbare Kosten durch Elektronikfehler während der Garantiezeit

Die Besucher des diesjährigen Car-Symposiums werden erfahren, wie eine optimierte Materialauswahl die Sicherheit und Zuverlässigkeit von sicherheitskritischen Fahrerassistenzsystemen (ADAS-Advanced Driver Assistance Systems) auf dem Weg zum Level 3 der Autonomie erheblich verbessern kann. Das Car-Symposium findet vom 31. Mai bis 1. Juni 2022 im RuhrCongress Bochum, Deutschland, statt.

Tasking News

TASKING auf der embedded world 2022 

Die TASKING GmbH zeigt auf der embedded world 2022 (21. bis 23. Juni 2022 in Nürnberg) die neuesten Tools für die Entwicklung von leistungsstarker und sicherer Embedded-Automotive-Software. Interessierte Entwickler können sich am TASKING-Stand die Demos ansehen und zusätzlich mit Experten über die Herausforderungen und Technologien ihrer jeweiligen Anwendungen diskutieren.

UFI Filters News

UFI FILTERS ERWEITERT DAS SORTIMENT SEINER HYDRAULIKÖLFILTER

UFI Filters, ein führender Hersteller von Filtern und Wärmetauschern für Verbrennungs-, Hybrid- und Elektrofahrzeuge, erweitert seinen UFI Aftermarket-Katalog mit Hydraulikfiltern für LKW, landwirtschaftliche Fahrzeuge, Windkraftanlagen, Bau- und Erdbewegungsmaschinen.

escrypt News

escar USA 2021: Cybersecurity für moderne Fahrzeuge

Michael Schneider, AUTOSAR-Security-Experte bei ESCRYPT, wird in einem Invited Talk erläutern, wie AUTOSAR-Security-Bausteine integriert werden können, um heutige und zukünftige E/E-Architekturen zu sichern.

Kuka News

Rumpfmotormontagelinie für Scania‘s Lkw von morgen

Alle 110 Sekunden verlässt ein Lkw-Motor die von KUKA integrierte automatisierte Montagelinie im Scania-Werk. Das Scania-Werk Södertälje, im Süden von Stockholm, Schweden, ist der Stammsitz des Unternehmens und verfügt von der Gießerei bis zur Endmontage über alle wichti-gen Prozesse im Nutzfahrzeugbau.

Siemens News

Diese Dreifachherausforderung ist ein Weckruf: Nur digitalisierte Unternehmen werden in diesem Umfeld bestehen, wachsen und einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten

Cedrik Neike, Mitglied des Vorstands der Siemens AG und CEO Digital Industries: „Wir haben die richtigen Technologien. Wir müssen sie schneller einsetzen. Dafür müssen wir uns als Industrie grundsätzlich ändern: transparenter und offener für Zusammenarbeit werden. Daten besser nutzen. Siemens ist dafür bereit. Und wir wollen unsere Kunden auf diesem Weg begleiten.“.


Passwort vergessen?

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

International